• Elferrat 2009

    Herzlich Willkommen bei der

    KG Rot-Weiss Westum 1935 e.V.
  • Elferrat  historisch

    Herzlich Willkommen bei der

    KG Rot-Weiss Westum 1935 e.V.

Aktuelles

Liebe Freunde der KG Rot-Weiß Westum,

wir haben in diesem Jahr eine prächtige Karnevalssession feiern dürfen. Im Februar 2020 hat noch niemand von uns geahnt, was uns in den folgenden Monaten ereilen sollte –jedenfalls haben wir uns den Jahresverlauf ganz anders vorgestellt. Die Pandemie hat jeden von uns mittelbar oder sogar unmittelbar betroffen, uns Sorgen bereitet und uns vor große Aufgaben gestellt.

Wir mussten bereits im Herbst weitreichende Entscheidungen treffen, die uns nicht leichtgefallen sind: Alle unsere geplanten Karnevalsveranstaltungen 2021 fallen ersatzlos aus. Die Auflösung vertraglicher Verpflichtungen in beträchtlicher Höhe mussten angegangen werden. Auch an dieser Stelle einen herzlichen Dank an die Künstler, Eventtechniker und Zeltverleiher, die problemlos und ohne finanziellen Ausgleich die Absage angenommen haben. Gleichzeitig werden jedoch diese Personengruppen unsere Veranstaltungen in 2022 mitgestalten - wenn es die Corona Lage zulässt.

Nun stehen ein Weihnachtsfest und ein Jahreswechsel vor der Tür, die es so wohl noch nicht gegeben haben. Die Corona-Pandemie sowie der einhergehende Lockdown schränken die Feierlich keiten sehr stark ein. Sowohl im familiären als auch im gesellschaftlichen Zusammenwirken müssen wir auf Liebgewonnenes verzichten. Für viele von uns, nur schwer zu ertragen. Umso mehr wünschen wir Ihnen besinnliche Stunden und frohe Tage, die uns helfen, mit Mut und Zuversicht ins neue Jahr zu gehen, das uns allen insbesondere Gesundheit schenken möge.

Wir sind der festen Überzeugung, dass unsere schon immer starke Vereins- und Dorfgemeinschaft auch im neuen Jahr helfen werden, die Krise nicht nur zu meistern, sondern sogar noch gestärkt aus ihr hervorzugehen.
                               

Ihre KG Rot-Weiß Westum


Petra Gerhardt, seit Jahren aktives Mitglied der KG Rot-Weiß Westum, fuhr am 28. August 2020 mit dem Rennrad von Zürich nach Zermatt. Vom Start um 1.15 Uhr in der Nacht bewältigte sie drei Pässe, darunter der Grimselpass mit 26,6km Länge und einer durchschnittlichen Steigung von 6,2%.

Petra Gerhardt startet beim längsten Eintages-Radrennen der Schweiz! Mehrfache Teilnahmen bei Langstrecken – Wettbewerben, wie dem Ironman, Marathonläufe, Mehrtagesfahrten mit dem Rennrad durch die Alpen und vieles mehr hat die 51-jährige Petra Gerhardt, die seit 5 Jahren ihre Wochenenden in Sinzig – Westum verbringt bereits absolviert. Was sie sich für den 28. August vorgenommen hat, sprengt jedoch alles bisher Dagewesene!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.