Rosenmontagszug

Ausnahmezustand alle fünf Jahre

Alle fünf Jahre, also z.B. 2020 und 2025, findet in Westum der Rosenmontagszug statt. Getreu dem Motto „lieber selten, dann aber richtig“ säumen zehntausend Jecken die Westumer Straßen, wenn die närrischen Tollitäten ihren großen Auftritt haben. Das Kinderprinzenpaar und das große Prinzenpaar oder Dreigestirn sprengen zum Abschluss der Session nochmal alle Rekorde, wenn es um Stimmung geht. In diesen Jubiläumsjahren braucht man nicht nach Köln, Düsseldorf oder Mainz zu fahren. Denn was sich in den Westumer Gassen abspielt, wenn das ganze Dorf auf den Beinen ist und von befreundeten Gruppen der Umgebung unterstützt wird, das muss man erleben. Natürlich geht nach dem Zug die Party im Festzelt bis in die frühen Morgenstunden weiter.

Anmeldung unter : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.