Bei betreten dieser Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies auf unserer Webseite zu.

Möhnen - Wir über uns

Wir, die Möhnegesellschaft Westum, sind der zweite Karnevalsverein in Westum. Gegründet wurde unser Verein 1948. Vor 1948 wurde von ein paar Frauen schon eine Sitzung an Weiberfastnacht abgehalten. Damals war es so, dass die KG der Veranstalter war, die Frauen aber alleine für die Darbietungen verantwortlich waren.

Aus Gesprächen mit den Ehrenmöhnen, die uns noch viele Anekdötchen erzählten, erfuhren wir, dass damals die Männer der KG den Eintritt kassierten und die vortragenden Frauen als Dank Kaffeeteilchen erhielten. Da diese Veranstaltung großen Anklang fand, wurde 1948 ein eigenständiger Möhnenverein gegründet. Von da an gab es jedes Jahr an Weiberfastnacht eine Möhnesitzung.

Die ersten Jahre fanden diese abwechselnd im Gasthaus zur Post und im Winzerverein statt, seit 1962 dann aber ausschließlich im Gasthaus zur Post. Obwohl wir ein kleiner Verein sind, derzeit 20 Möhne, bestreiten wir den ganzen Nachmittag, abgesehen von den Tanzeinlagen der Tanzgruppen der KG Rot-Weiß Westum, ausschließlich mit eigenen Kräften.Das Rheinschienen Möhnetreffen, welches erstmals am 11.11.1987 in Remagen stattfand, haben wir bereits dreimal ausgerichtet. Mit der KG Rot-Weiß Westum wurde von 2007 – 2012 eine gemeinsame Sitzung, die KaMö Sitzung, im Zelt veranstaltet, die aber leider keinen großen Anklang fand und daher wieder eingestellt wurde.

Am 11.08.2018 feierten wir unser 70 jähriges Jubiläum auf dem Mehrgenerationen Platz. Diese Veranstaltung war ein voller Erfolg, den wir sicherlich in einem der kommenden Jubiläumsjahre wiederholen werden. In unserem Verein sind 3 Generationen auf der Bühne vereint zu sehen. Wenn Sie sich für den rheinischen Karneval begeistern, mindestens 18 Jahre alt sind und auf unserer Bühne mitwirken möchten, dann können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen. Wir würden uns über neue, aktive Möhnen sehr freuen!